Analyse und Beurteilung von Haustürgeschäften am Beispiel von Non-Profit-Organisationen

Seite 1 von 18
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich studiere Business Administration an der FOM (Fachhochschule für Ökonomie und Management) in Köln. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine kurze Umfrage zur Analyse von Haustürgeschäften durch. Jeder von Ihnen hatte bestimmt schon mal Vertreter von unterschiedlichen Hilfsorganisationen an Ihrer Haustür, die Ihnen eine Förderschaft "verkaufen" wollten oder um eine Einmalspende baten. Genau darum geht es in meiner Arbeit! Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und beantworten Sie folgende Fragen. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt.
Vielen Dank im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen, Kristina P.


1Haben Sie schon mal an Ihrer Haustür eine Einmalspende (bares Geld) für eine Hilfsorganisation gegeben?

 
 


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.co.uk.

Veranstalter der Umfrage: Miss Kristina Pfefer, E-Mail: